Startseite

Herzlich willkommen zum 2. Würzburger Symposium – Der Sachverständige im Handwerk

Das 1. Würzburger Symposium – Der Sachverständige im Handwerk im Jahr 2019 war ein voller Erfolg!

2021 folgt das 2. Würzburger Symposium – am 05. / 06. Februar in der Festung Marienberg, Oberer Burgweg in 97082 Würzburg. Informationen zur Anreise.

Bei dieser Veranstaltung werden Richter von Landes- und Oberlandesgerichten die grundsätzlichen Anforderungen an Gerichtsgutachten darlegen und  Frau Prof. Dr. Antje Boldt wird über die Festlegung von anerkannten Regeln der Technik referieren.

Für die Optimierung der Sachverständigenarbeit werden u.a. Tipps zur Nutzung der Software Microsoft-Word gegeben, nützliche Datenbanken vorgestellt, Begriffe zur Wertgutachtenarbeit definiert und die Anforderungen an Versicherungsgutachten vorgestellt.

Das 2. Symposium wird wieder durch die Handwerkskammer für Unterfranken begleitet; Herr Hauptgeschäftsführer Ludwig Paul wird Sie und uns begrüßen.

Das Programm und weitere nützliche Infos finden Sie auf unseren Webseiten.

Aufgrund der Corona-Pandemie ist die Präsenzveranstaltung auf 50 Teilnehmer begrenzt, melden Sie sich daher schnell an. Alternativ können Sie auch die Teilnahme per Videokonferenz auswählen.

Sonstiges
Einwilligungserklärung zur Erhebung, Verarbeitung und Speicherung personenbezogener Daten(gem. BDSG und DSGVO)


Ich habe zur Kenntnis genommen, dass meine Angaben und meine Anmeldung nur dann vom BVS Sachverständige Bayern e.V. angenommen und verarbeitet werden können, wenn ich nachfolgende „Einwilligungserklärung zur Erhebung, Verarbeitung und Speicherung personenbezogener Daten“ mit meiner nebenstehenden Unterschrift bestätigt habe. Hiermit willige ich ein, dass die hierunter aufgeführten personenbezogenen Daten vom BVS Sachverständige Bayern e. V. zum Zweck der Teilnehmerdatenverarbeitung erhoben, verarbeitet und genutzt werden dürfen. Die interne Verwendung meiner personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich zweckbestimmt.

Verantwortliche Stelle: BVS e.V., Charlottenstraße 79/80, 10117 Berlin

Datenkategorien: Personenbezogene Daten, besondere personenbezogene Daten, Kontaktdaten,Vertragsdaten, Leistungsdaten

Mögliche Datenempfänger/-verarbeiter: Öffentliche Stellen aufgrund gesetzlicher Vorgaben oder behördlicher Regelungen (z. B. Handwerkskammern). Interne Stellen zur Aufgabenerfüllung (z. B. Buchhaltung, Mitgliederverwaltung, Statistik).

Regelfrist zur Datenlöschung: 6 Jahre, bei Buchhaltungsdaten 10 Jahre.

Vom BVS Sachverständige Bayern e.V. wird mir versichert, dass meine datenschutzrechtlichen Belange ohne Einschränkung gewährleistet werden. Eine Weitergabe oder Übermittlung an Dritteerfolgt nicht, außer wenn dies aus organisatorischen Gründen für die Veranstaltung, durch gesetzliche Bestimmungen vorgesehen oder durch behördliche Regelungen angeordnet ist. Die Weitergabe an beteiligte Behörden und öffentliche Stellen wird auf die für deren Zwecke notwendigen Daten beschränkt. Statistische Daten werden entpersonalisiert. Ich wurde darüber informiert, dass ich diese Einwilligung in freiwilliger Entscheidung erteile und jederzeit ohne Nachteile widerrufen kann. Hiermit bestätige ich die Kenntnisnahme der oben aufgeführten Angaben zum Datenschutz. Mit der Erhebung, Verarbeitung und Speicherung meiner oben genannten personenbezogenen Daten bin ich Ausdrücklich einverstanden.

Um Ihre Anmeldung bearbeiten zu können, erheben wir Ihre Daten (Rechnungslegung, Teilnahmebescheinigungen etc.). Welche Daten in welchem Umfang gespeichert werden, entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung auf: https://www.bvs-ev.de/datenschutz/

Impressum: https://www.bvs-bayern.de/impressum/

Fotos während der Veranstaltung

Während der Veranstaltungen können Fotos gemacht werden. Die Fotos werden ggf. im Rahmen der Informations- und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht. Wenn Sie mit der Verwendung von Fotos, auf denen Sie abgebildet sind, nicht einverstanden sind, können Sie per E-Mail an Sabine Müller-Dietrich, office@wuerzburger-symposium.de widersprechen.